Jane Austen und die Kunst der Worte : Roman

Bell, Catherine, 2021
Stadtbücherei Hall in Tirol
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 27.12.2021)
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-7466-3768-6
Verfasser Bell, Catherine Wikipedia
Systematik B-BELLET - BELLETRISTIK - B
Schlagworte LONDON, Familie, Schriftstellerin, Romanhafte Biographien, (Produktform)Paperback / softback, (Produktform (spezifisch))With flaps, Jane Austen, (BISAC Subject Heading)FIC044000, (BISAC Subject Heading)FIC027000: FICTION / Romanc, Emma, (BISAC Subject Heading)FIC014000: FICTION / Histor, (BISAC Subject Heading)FV, (BISAC Subject Heading)FIC027050: FICTION / Romanc, (BIC subject category)FRH: Historical romance, Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Lieb, Catherine Bell, Bath, Steventon, Pfarrerstochter, Stolz und Vorurteil, Mansfield Park, Verstand und Gefühl, Überredung, Die Abtei von Northanger, (BIC subject category)FV, (VLB-WN)2116: Taschenbuch / Belletristik/Romanhaft
Verlag Aufbau TB
Ort Berlin
Jahr 2021
Umfang 376 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Auflage
Reihe Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe
Reihenvermerk 7
Sprache deutsch
Verfasserangabe Catherine Bell
Annotation Angaben aus der Verlagsmeldung



Jane Austen und die Kunst der Worte : Roman / von Catherine Bell


»Wir sind alle verliebte Idioten.« Jane Austen

Steventon, 1795. Die aufgeweckte Pfarrerstochter Jane möchte nur eines: schreiben. Mit tintenverschmierten Händen durchwacht sie die Nächte und begibt sich in die Welt ihrer Heldinnen. Doch eines lässt ihr keine Ruhe: Ihre Schwester Cass ist verlobt, und Jane schwant, dass ihre Mutter ganz ähnliche Pläne für ihre Zukunft schmiedet. Nur sind Jane die jungen Kerle aus dem Ort alle einerlei, bestenfalls geben sie akzeptable Tanzpartner auf den von ihr heißgeliebten Bällen ab bis der belesene Wirbelwind Tom Lefroy aufkreuzt. Janes Herz aber muss immer wieder Enttäuschungen ertragen. Umso unermüdlicher kämpft sie für ihren größten Traum: einen Roman zu veröffentlichen.

Ein großer Roman über das faszinierende Leben einer einzigartigen Frau und Ikone der englischen Literaturgeschichte

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben