Höllenkind : Ein Clara-Vidalis-Thriller

Etzold, Veit, 2021
Stadtbücherei Hall in Tirol
Verfügbar Nein (0) Titel ist in dieser Bibliothek derzeit nicht verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 1 (voraussichtl. bis 04.05.2021)
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-426-52409-1
Verfasser Etzold, Veit Wikipedia
Systematik B-BELLET - BELLETRISTIK - B
Verlag Knaur
Ort München
Jahr 2021
Umfang 367 Seiten
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Verfasserangabe Veit Etzold
Annotation Es ist ein einmaliges Ereignis für den Vatikan und ganz Rom: die Verbindung der alten römischen Adelsfamilien Sforza und Visconti durch eine prunkvolle Hochzeit in der Sixtinischen Kapelle.
Doch plötzlich krümmt sich die Braut vor Schmerz, und auf ihrem strahlend weißen Hochzeitskleid erblühen große rote Flecke. Bevor irgendjemand eingreifen kann, bricht sie tot zusammen.
Der zuständige Ermittler des Vatikans, Commendatore Adami, ahnt, dass es nicht bei diesem einen außergewöhnlichen Mord bleiben wird. Und dass er allein nicht weiterkommt. In Rom kursiert schon länger der Name einer Patho-Psychologin, die bereits in einen Fall von Satanismus involviert gewesen war: Clara Vidalis vom LKA Berlin

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben