Am Ende der Unschuld : Kriminalroman

Ziegler, Silke, 2021
2 Sterne
Stadtbücherei Hall in Tirol
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-89425-772-9
Verfasser Ziegler, Silke Wikipedia
Systematik B-KRIMIN - KRIMINALROMAN - B
Schlagworte VERGEWALTIGUNG, Mord, Freundschaft, Liebe, Spannung, Krimi, Justiz, Krimis, Thriller, Spionage, Fiktionale Darstellung, (Produktform)Paperback / softback, (VLB-WN)2121: Taschenbuch / Belletristik/Krimis, T, (BISAC Subject Heading)FIC031010, Journalismus, Frankfurt, romantisch, Schuld, Enthüllungsjournalismus, (Zielgruppe)Frankreich: Paris, Unschuld, sexuelle Belästigung, Pairs, Organisierte Kriminalität, Krimiromanze
Verlag GRAFIT
Ort Köln
Jahr 2021
Umfang 445 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Auflage, überarbeitete Neuausgabe
Sprache deutsch
Verfasserangabe Silke Ziegler
Annotation Angaben aus der Verlagsmeldung



Am Ende der Unschuld : Kriminalroman / von Silke Ziegler


Ein verurteilter Mörder, der nichts zu verlieren hat.

Sie soll einen Leitartikel über den verurteilten Mörder Robert Hoffmann schreiben, der seit fünf Jahren in einem Pariser Gefängnis sitzt. Bei den Interviews mit dem Gefangenen kommen Milla zunehmend Zweifel an dessen Schuld. Kann sie ihrem Instinkt trauen, der sie glauben lässt, dass bei der Verurteilung Fehler gemacht wurden und Hoffmann womöglich so unschuldig ist, wie er behauptet? Oder spielt der charismatische Mann ein perfides Spiel mit ihr? Als es im Gefängnis zu einem brutalen Zwischenfall kommt, trifft Milla eine folgenschwere Entscheidung ...

Leserbewertungen

Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben