Die vier Jahreszeiten des Sommers : Roman

Delacourt, Gregoire, 2016
2.5 Sterne
Stadtbücherei Hall in Tirol
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-455-60041-4
Verfasser Delacourt, Gregoire Wikipedia
Beteiligte Personen Steinitz, Claudia [Übersetzer] Wikipedia
Systematik B-BELLET - BELLETRISTIK - B
Schlagworte Fiktionale Darstellung, Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Verlag Atlantik
Ort Hamburg
Jahr 2016
Umfang 185 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Auflage
Sprache deutsch
Verfasserangabe Grégoire Delacourt ; aus dem Französischen von Claudia Steinitz
Annotation Angaben aus der Verlagsmeldung



Die vier Jahreszeiten des Sommers / von Grégoire Delacourt


Ein Sommer am Strand in Nordfrankreich: Sonne, Meer, Dünen und Bars. Hier treffen vier Paare ganz unterschiedlichen Alters aufeinander: zwei Teenager im Rausch der ersten Liebe, eine 35-Jährige auf der Suche nach einem neuen Glück, eine gelangweilte Hausfrau, die sich ins Abenteuer stürzt, und ein altes Ehepaar, das sich noch genauso liebt wie am ersten Tag. All diese Menschen begegnen sich, ohne zu wissen, dass ihre Geschichten eng miteinander verwoben sind und ihre Schicksale sich gegenseitig beeinflussen. Bis es während des Feuerwerks zum französischen Nationalfeiertag zu einem dramatischen Höhepunkt kommt.

Delacourt hat eine Hommage an die Liebe und an den Sommer geschrieben, die einmal mehr zeigt, dass die großen Gefühle ganz unabhängig von Alter und Lebensphase sind.

Leserbewertungen

Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben