Die Frauen von Salaga : Roman

Harruna Attah, Ayesha, 2019
Stadtbücherei Hall in Tirol
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-453-29219-2
Verfasser Harruna Attah, Ayesha Wikipedia
Beteiligte Personen Burkhardt, Christiane [Übers.] Wikipedia
Systematik B-BELLET - BELLETRISTIK - B
Schlagworte Afrika, Liebe, Frauenschicksal, Ghana, Sklaverei, zwei Frauen
Verlag Diana
Ort München
Jahr 2019
Umfang 320 Seiten
Altersbeschränkung keine
Auflage Deutsche Erstausgabe
Sprache deutsch
Verfasserangabe Ayesha Harruna Attah. Christiane Burkhardt
Annotation Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Frauen von Salaga : Roman The Hundred Wells Of Salaga / von Ayesha Harruna Attah

Salaga, Ghana, Ende des 19. Jahrhunderts. Aminah, ein verträumtes junges Mädchen, wird brutal aus seinem Zuhause gerissen und als Sklavin verkauft. Wurche ist eine privilegierte Frau, doch das bedeutet auch, gegen ihren Willen eine vorteilhafte Ehe einzugehen. Als Aminah und Wurche sich auf dem Sklavenmarkt von Salaga begegnen, verbinden sich ihre Schicksale unwiderruflich miteinander. Beide kämpfen mit den Grenzen, die ihnen Zeit und Gesellschaft auferlegen. Beide riskieren ihr Leben. Und beide verlieben sich in denselben Mann.

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben